kd_responsive_logo

Google My Business-Eintrag erstellen und Google-Konto einrichten

Wie erstelle ich einen Google My Business-Eintrag?
Wie erhalte ich dort Bewertungen („Google-Sterne“)

Zur Erinnerung: Diese Maps-Darstellung (Marker im Stadtplan, Firmenname, Telefonnummer und Darstellung der Google-Bewertungssterne) können Sie für Ihr Unternehmen nur bekommen, wenn Ihr Unternehmen auch über einen bestätigten Google My Business Eintrag verfügt.

Maps-Darstellung (Marker im Stadtplan, Firmenname, Telefonnummer und Darstellung der Google-Bewertungssterne)

Wie richte ich ein Google My Business-Konto ein?

  1. Richten Sie ein Google-Konto ein, das ist Voraussetzung: https://support.google.com/accounts/answer/27441
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto hier an: https://www.google.com/business/
  3. Befolgen Sie die dortige Anleitung, die sehr übersichtlich und nachvollziehbar ist und nehmen Sie alle Eintragungen / Angaben vor. Laden Sie Fotos und Videos Ihres Unternehmens hoch.
  4. Fordern Sie auf jeden Fall die Bestätigung Ihres My Business-Eintrags auf dem Postweg an. Erst dann wird der Eintrag in der Google-Suche angezeigt. Installieren Sie die entsprechende App auf Ihrem Handy, so sind Sie stets informiert, wenn z. B. neue Bewertungen eingehen oder ein Besucher Ihnen eine direkte Frage stellt.
  5. Fertig!

Beispiel eines vollständig befüllten Business Eintrags

Professioneller Google My Business Eintrag

„Und wenn Ihr das macht?“

Sie können bei der Erstellung Ihres Google My Business-Kontos und Eintrags nichts „kaputt“ machen. Es gibt jedoch Bereiche und Inhalte in Google My Business-Konten, die am besten von jemandem bestückt werden sollten, der die Erfahrung von vielen dieser Einträge hat und weiß, was an welcher Stelle wichtig ist.

Wir bieten Ihnen an:

Professionelle Erstellung eines Google My Business-Eintrags, inkl. Google-Konto: € 149,00 netto.

Kostenfrei: Wenn Sie Ihren fertigen Eintrag von einem Profi checken lassen möchten, so melden Sie sich gerne.

Und wie bekomme ich Google-Bewertungen?

Zunächst: Google-Bewertungen sind etwas aufwändiger zu erstellen, da man ein Google-Konto benötigt, um Unternehmen innerhalb von Google zu bewerten oder eine Rezension zu schreiben. Der Grund liegt darin, dass Google kein Geld mit Bewertungen als solches verdient – aber diese trotzdem Gold für Google bedeuten. Je zufriedener nämlich die Kunden mit den Suchergebnissen sind, die durch die menschliche Bewertung qualitativ verbessert werden, umso mehr nutzen diese Kunden Google und dessen Dienste und das Rad dreht sich weiter…

Google-Bewertungen für Unternehmen

Um Google-Bewertungen zu erhalten, müssen Sie Ihre Kunden einfach darauf ansprechen. Das klingt banal – es ist aber so einfach. Die Frage ist, wie!

Sie können in Mails oder auf Ihrer Webseite darauf hinweisen, Sie können die direkte Ansprache wählen, Hauptsache ist, Sie sind authentisch und glaubwürdig. In einer Praxis oder Kanzlei können Sie ein Tablet auslegen, welches für Bewertungen genutzt werden kann.

Es mag von Vorteil sein, wenn Sie manchen Kunden den Link zu Ihrem Google My Business-Profil per Mail senden und kurz beschreiben, was zu tun ist. Für viele Kunden stellt ein Google-Konto noch eine Hürde dar.

Wir laden Sie ein zu einem kostenfreien Informationsgespräch zum Thema Bewertungsmanagement – wie Sie gute Bewertungen für Ihr Unternehmen erhalten.

Tel.: 0221 88887755

Mail: orm@koeln-dialog.de

    *Pflichtfelder

    1. 1.

    2. 2.

    3. 3.

    4. 4.

    5. 5.

    6. 6.

    7. 7.

    8. 8.

    9. 9.

    Unsere News

    Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Köln | Dialog. Mehr Infos anzeigen.