kd_responsive_logo

Go-Digital! Digitalisieren Sie jetzt Ihr Unternehmen mit dem Förderprogramm go-digital!

Das Wichtigste zu go-digital auf einen Blick:

Go-Digital - wer wird gefördert?

Wer wird gefördert?

  • Kleine und mittelständische Unternehmen sowie Handwerksbetriebe
  • Niederlassung muss in Deutschland sein
  • Maximal 100 Mitarbeiter
  • Jahresumsatz/Bilanzsumme von max. 20 Mio. €
  • Förderfähig nach der De-minimis-Verordnung
Go-Digital - Welche Vorhaben werden gefördert?

Welche Vorhaben werden gefördert?

Vorhaben zur Digitalisierung des Unternehmensalltags in 3 Modulen:

  1. Digitale Geschäftsprozesse
  2. Digitale Markterschließung
  3. IT-Sicherheit
Go Digital - Wie hoch ist die Förderung?

Wie hoch ist die Förderung?

  • 50% der Netto-Ausgaben
  • € 1.100 maximaler Tagessatz netto
  • Maximal 30 Beratertage
  • 16.500 € Förderung maximal

Köln Dialog – Digitale Lösungen seit 2006

Go-Digital! Digitalisieren Sie jetzt Ihr Unternehmen mit dem Förderprogramm go-digital!

Wir konzipieren, planen und entwickeln Online-Lösungen für unsere Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet. Dabei verlassen sie sich auf unsere kreativen Ideen, technische Exzellenz und agiles Projektmanagement.

Wir denken und handeln online. Wir sind Digital Natives und Macher mit Spaß an spannenden Projekten und langfristigen Partnerschaften. Zu unseren Kunden gehören Handwerker, Mittelständler, Versicherungen, Umweltdienstleister, Bundesverbände und Agenturen. Unsere Kunden schätzen unsere Arbeit und sind uns treu.‍

Profitieren auch Sie vom Experten-Know How unseres Teams! Vertrauen Sie uns Ihr Digitalisierungsprojekt an. Wir wissen nicht nur um die Planung, sondern auch um die Ausführung.

Köln Dialog berät und realisiert in den folgenden Modulen

Modul 1: IT-Sicherheit

Ziel

Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden sowie Minimierung von Risiken durch Cyberkriminalität. Befähigung zum selbstständigen Betrieb von grundlegenden IT-Sicherheitsmaßnahmen.

Unsere geförderten Leistungen

  • Security Awareness Training: IT-Sicherheitsschulung für Ihre Mitarbeiter
  • Risiko- und Sicherheitsanalysen (Bewertung von Bedrohungen und möglichen Schwachstellen) Begleitung bei der Realisierung von Maßnahmen
  • ‍Aufbau und Konzeption einer IT-Sicherheitsarchitektur
  • ‍Verschlüsselung von E-Mails und Kommunikation
  • Sichere Passwortverwaltung
  • ‍Absicherung von Webseiten und Shops

Modul 2: Digitale Markterschließung

Ziel

Beratung zu den vielfältigen Aspekten eines professionellen Online-Marketings mit dem Ziel langfristig den Umsatz zu steigern und die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Unsere geförderten Leistungen

  • Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie
  • Entwicklung einer professionellen Webseite sowie Optimierung bestehender Webseiten in Bezug auf Ladezeit, Usability, Rechtssicherheit
  • Konzeption und Aufbau eines Onlineshops
  • Erschließung neuer Geschäftsbereiche
  • Webtracking
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA)
  • Einführung von externen Tools wie Social-Media-Tools, Website-Monitoring und Content-Marketing
  • Verwendung externer Auktions-, Verkaufs- oder Dienstleistungsplattformen

Modul 3: Digitalisierte Geschäftsprozesse

Ziel

Arbeitsabläufe im Unternehmen möglichst durchgängig digitalisieren durch sichere elektronische und mobile Prozesse.

Unsere geförderten Leistungen

  • Entwicklung unternehmensspezifischer Webapplikationen zur Abbildung von Arbeitsabläufen
  • Einführung von e-Business-Software-Lösungen
  • Prozessanalyse, -optimierung und -automatisierung
  • Einführung von ERP-, CRM-, DMS-, Logistik-, Buchhaltungs- und anderen zentralen IT-Systemen
  • Einführung und Integration von Cloud-Lösungen
  • E-Mail Management
  • Projektverwaltung und -organisation

Können wir Ihr Unternehmen digitalisieren?

Jetzt kostenlose Erstberatung buchen und die Möglichkeiten von go-digital kennenlernen.

Vier Schritte einer Beratung bei Köln Dialog

1. Erstgespräch

Unverbindliches Gespräch zum Kennenlernen und um Ziele und Fördervoraussetzungen zu besprechen.

2. Antrag

Sie schließen mit uns einen Beratervertrag. Darin skizzieren wir Ihre Ziele und das geplante Vorgehen. Die Antragstellung übernehmen wir für Sie.

3. Bewilligung

Das BMWi genehmigt das Vorhaben. Jetzt kann die Arbeit an Ihrem Projekt beginnen!

4. Agile Umsetzung

Die Umsetzung startet mit einer Potentialanalyse. Anschließend folgt die Durchführung des Vorhabens mit modernsten Methoden.

Informationen zum Förderprogramm „go-digital“ auf der Webseite des BMWi:
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Digitale-Welt/foerderprogramm-go-digital.html

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Köln | Dialog. Mehr Infos anzeigen.